Domino plus

und Max Arregger haben das Rad nicht neu erfunden und auch die Frage nach dem Ei des Columbus nicht gelöst. Viel mehr riefen und rufen anstehende Krisensituationen auf Jugendanwaltschaften, Vormundschaften, Jugendämter sowie in Institutionen nach schnellen, gezielten und wirkungsvollen Sofortmassnahmen. Als langjähriger, persönlich betroffener Mitarbeiter in verschiedenen Kinder-, Jugend -, und Lehrlingsheimen platzierte ich aus Ohnmachtsituationen heraus bereits 1994 die ersten Klienten zur Entlastung und Lösung der anstehenden Probleme auf abgelegene Bauernhöfe. Seither habe ich über 400 Mädchen und Jungen im Alter von 2 - 21 Jahren krisenplatziert, begleitet und gemäss Auftrag wieder in ihr Regelsystem integriert. Als Angestellter im Krisenmanagement sowie Gründer und ehemaliger Inhaber von Subito Krisenintervention gründete ich am 1. Januar 2005 Domino plus mit dem Ziel:

       Unkompliziert und gezielt platzieren
       Professionell begleiten und Koordinieren
       Ressourcen- und lösungsorentiert handeln

+
+
+
Domino plus
Postfach 136
6023 Rothenburg

Natel
Tel.
Fax.

079 432 25 85
041 281 25 85
041 281 27 87